12
Jun
18

guten Morgen, meine Freunde!Ich bin derzeit im 4. Studienjahr und studiere Germanistik an der Universitдt in Konstanz. Ich war immer ein aktiver Hochschulstudent und habe alle Arbeiten rechtzeitig erledigt. Selbst das Studium und vor allem Deswegen wurde mir sofort verstдndlich, dass der Ghostwriter perfekt mit dem Thema bekannt ist. Meine Aufgabe war eigentlich sogar frьher geliefert, als wir abgesprochen haben. Meinen wissenschaftlichen Artikel konnte ich mit einem Klick auf meiner Personalseite herunterladen. Der Aufbau, die Quellenangabe, die Zitierweise – alles war fantastisch dargestellt. Ich habe das Ganze mehrmals gelesen und hatte eigentlich nur samtliche Bemerkungen. Ich fand, ich kann schon selbststдndig diese Bemerkungen machen, allerdings wurden sogar diese kleinen Verдnderungen fьr mich erledigt. Es stellte sich heraus, dass jeder Klient nach der Lieferung Revision hat. Das heiЯt, wenn etwas in der Bestellung korrigiert werden muss oder einige Anforderungen zur Kenntnis nicht genommen wurden, darf man den Experten bitten, die Bestellung frei zu verдndern. Da die Bemerkungen nicht so groЯ waren, wurde die Examensarbeit an demselben Tag geliefert. In drei Tagen thesis bachelor
musste ich sie abgeben.Ich hatte eine angefertigte Arbeit zum vereinbarten Termin, das war ein Sieg an sich. Obwohl von den Kameraden habe ich gehцrt, dass die Unilektoren allzeit aufgeschlossen sind, wusste ich nicht, mit welcher Zensur ich rechnen konnte. Sehr bald hat der Professor mich eingeladen, um meine wissenschaftliche Hausarbeit zu besprechen. Ich war aus das Schlimmste bereit. Meine Mogelei ist vielleicht enthьllt, dachte ich. Ьberraschenderweise kam es zur unerwarteten Situation.Der Lektor war mit dem Geschriebenen sehr zufrieden und hatte auch einige Tipps, damit ich die beste Note erwerben konnte. Es gab keine Bilder, die fьr die Veranschaulichung des Themas sehr behilflich wдren. Ich wollte gerade diesen Vorschlag ablehnen und eine schlechtere Note bekommen, aber der Uniprofessor war sehr beharrlich. So stand mir noch weitere Aufgaben bevor.Nachdem ich mir ьberlegt habe, habe ich wieder [HOSTNAME] erreicht. Mir wurde es verstдndlich, dass ich jedenfalls denselben Verfasser erreichen muss. Allererst ist er ein echter Spezialist, dem ich schon vertraue. Zudem ist er sehr gut mit meinem Thema vertraut und kann schneller als notwendige Bilder erstellen. Folglich habe ich mich wieder bei Ghostwriteragentur gemeldet und hoffte, dass mein Experte noch erreichbar ist. Ich habe meinen Fall beschrieben und hervorgehoben, dass ich auf jeden Fall denselben Fachmann kontaktieren mцchte. Noch ein mal hatte ich Erfolg. Fьr diesmal realisierte sich die Bestellung selbst ohne direkten Kontakt mit dem Writer, ich habe eigentlich alle Anforderungen im System eingegeben. Meine Bestellung wurde demselben Fachmann verteilt und schon am nдchsten Tag habe ich aktuelle Schemen bekommen.Meine wissenschaftliche Facharbeit hat die das beste Feedback verdient und das Semester wurde von Erfolg gekrцnt. Obwohl mein Aufenthalt im Ausland von mehreren tollen Events gekennzeichnet ist, hat das stressige Ende des Semesters mir sehr viel beigebracht, insbesondere nichts zu prokrastinieren. Damit endet sich aber meine lange Geschichte nicht.Nach meiner peinlichen Geschichte in Laufe des Auslandssemesters wurde ich bestimmt tьchtiger als zuvor. Alle Aufgaben versuchte ich vorab zu machen, um keinen Stress am Tag der Abgabe zu empfinden. Trotzdem brauche ich die Hilfe von dieser Online-Schreibagentur hдufig. Warum denn? Ich kann alles einfach klar machen. Als ich nach Hause zurьckgeflogen bin, habe ich wieder mein Studium verantwortlich genommen und versuchte, erworbene Erfahrungen in meinem Studium praktisch anzuwenden. Zufдllig habe ich aber ein eine „Ьberraschung“ bei dem Online-Schreibdienst entdeckt, was mich auf sinnvolle Plдne gestoЯen hat. Nach jedem Auftrag gewinnt der Kunde eine ErmдЯigung fьr die kommenden Arbeiten, die man mit Bonusse bezahlen kann. Дhnlicher Weise realisiert sich das Loyalitдtssystem bei dem Ghostwriter Dienst. Als ich mich darьber informiert habe, habe ich beschlossen, sich ein bisschen mehr ьber diese Dienstleistungen zu informieren. Dabei habe ich eine nьtzliche Ьberraschung erlebt. Man kann nicht nur eine einen wirtschaftlichen Aufsatz oder eine Buchrezension beanspruchen, sondern auch Lektorieren, Korrekturservice oder Formatierung beanspruchen.Darьber hinaus habe ich mich informiert, dass selbst angesehene Professoren und Autoren ihre Arbeiten Lektoratsservice brauchen. Ich habe keine Probleme eine gute Analyse durchzufьhren, aber die Ergebnisse entsprechend darzulegen fiel mir immer schwer. Darum habe ich einen Beschluss gefasst, andere Mцglichkeiten in Anspruch zu nehmen, und zwar Formatierung. Diese Erfahrung ergab sich ebenso ergebnisreich, wie zum ersten Mal. gute Qualitдt, freundliches Support-Team und abgesprochene Deadlines waren fьr mich die Hauptanforderungen, um zu einem Dauerkunden zu werden. Heutzutage bin ich sehr beschдftigt an der Uni und erstelle immer mehr Hausaufgaben. Folglich ist fachliches Lektorat ein Rettungsmittel fьr mich. Ich muss mir keine Sorgen machen, dass ein Fehler plцtzlich einschlьpft oder das Deckblatt fehlerhaft formatiert wird. Zudem bin ich mir jederzeit sicher, dass mein Artikel orthografisch korrekt ist. Fьr die Studierenden sind diese Details von keiner Bedeutung, dich bei der Bewertung sind sie wirklich wichtig. Dank den professionellen Spezialisten kann ich mehr Zeit der Recherche widmen, und mir keine Gedanken ьber Grammatik oder Literaturverzeichnis machen. Ich habe keine Zweifel, dass ich eine fehlerfreie Facharbeit ohne groЯe Anstrengungen abgebe. Dazu habe ich verstanden, dass alle Ghostwriters bei [HOSTNAME] vertrauenswьrdig sind. Es spielt keine Rolle, was fьr eine Arbeitstyp man schreibt. Die Verfasser legen einen groЯen Wert auf jede Bestellung.Vorher hatte ich wenig Verstдndnis fьr Ghostwriter Unternehmung, aber als Dauerkunde habe ich meine Einschдtzung geдndert. Ich habe ьber [HOSTNAME] auch meinen Bekannten erzдhlt, die jetzt ab und zu ihre Dienstleistungen beanspruchen. Im Leben kцnnen ganz herausfordernde Situationen vorkommen, wie es bei mir passiert ist, und eine andere Variante zu haben ist es stдndig gut. Ganz ehrlich bin ich sehr froh, dass ich so ein Erlebnis wдhrend meines Auslandssemesters hatte und meine kritischen Stellungnahmen bezьglich des Schreibservices loswerden konnte. Das finde ich eigentlich toll!



June 2018
M T W T F S S
« May   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930